Im Jahr 2010 haben wir einen kleinen Ort namens Tempelhof in Besitz genommen, um hier eine Zukunftswerkstatt für eine zukunftsfähige Lebens- und Seinsweise zu entwickeln, die Natur und Menschen in ihr volles natürliches Potential bringt. „Raus aus der Entfremdung, hin zu Verbundenheit mit sich selbst, den Mitmenschen und der Natur“ – das ist, kurz gesagt, unsere gemeinsame Ausrichtung. Wir haben mit unserem Lebensort ein Real-Labor geschaffen, in dem auch der gelebte Alltag zu einem umfassenden Experimentier-, Forschungs und Lernfeld wird.

34 Hektar Boden, bestehend aus vier Hektar Baugrund mit zahlreichen Gebäuden, 28 Hektar Agrarland und zwei Hektar Wald, bieten Raum für gemeinschaftliches Wohnen, soziale und gewerbliche Betriebe und kreative Projekte. Wir haben eine Großküche, ein Seminar- und Gästehaus, eine Schule, landwirtschaftliche Betriebsgebäude, Werkstätten und ein Schloss – also viel Raum und viel Natur für die Entfaltung unserer Vision einer zukunftsfähigen Lebenskultur. Dies schließt bisher folgende Bereiche ein: Bewusstsein und Bildung, Gemeinschaftskultur und Persönlichkeitsentwicklung, Kommunikation und Organisation, Ökologie und Ökonomie.

Am Tempelhof geschieht, was Einzelnen oder der Gemeinschaft als Ganzes wichtig ist. So ist hier in 10 Jahren ein lebendiges, sich stets veränderndes Transformationsfeld entstanden.

Dies ist unser Beitrag zu einer lebenswerten Gegenwart und Zukunft.


Rund um den Aufenthalt

Unterkunft

  • 50 Betten
  • Zeltplatz vorhanden
  • Wohnmobilstellplätze vorhanden

Verpflegung

  • vegetarisch and aus biologischem Anbau

Veranstaltungsräume

  • Ein Seminarraum mit 120 m²
  • Ein Seminarraum mit 95 m²
  • Ein Seminarraum mit 56 m²

Veranstaltungen

Themenfelder

Formate

Adresse/Kontakt

Gemeinschaft Schloss Tempelhof
Tempelhof 3
74594 Kreßberg
Deutschland
https://schloss-tempelhof.de/