32
Lernorte

400
Veranstaltungen

223
Referent*innen

Lernorte für morGEN

Bildung für nachhaltige Entwicklung aus Ökodörfern und anderen Orten des Wandels

Gemeinschaft.
Ein neues WIR.

Die drängenden Zukunftsfragen lassen sich nur kollektiv beantworten. Eine neue Gemeinschaftlichkeit geht solidarisch mit Ressourcen um. Ein lebensfrohes Miteinander rückt materielle Bedürfnisse in ein anderes Licht. > Mehr

Erfahrung.
Lernen vor Ort.

Jeder Lernort birgt einen Erfahrungsschatz. Engagierte Referent*innen lassen ihre Gäste an Best-Practice-Beispielen teilhaben. Unmittelbar in ein nachhaltiges Lebensumfeld einzutauchen, stößt oftmals eine ganz eigene Lernreise an. > Mehr

 

Nachhaltigkeit.
Lebensstile mit Zukunft und Freude.

Lokale Antworten auf globale Herausforderungen kreieren freudvolle, zukunftsfähige Lebensstile. Neben ökologischen Ansätzen probieren die Menschen vor Ort auch sozial, ökonomisch und kulturell neue Ideen aus. > Mehr

„Lernorte für morGEN“ ist eine Plattform für nachhaltige Bildungs- und Entwicklungsformate aus Orten und Dörfern des Wandels. Hier findest du Veranstaltungen und Seminare mit Referent*innen und Veranstaltungskalender sowie Kontaktmöglichkeiten zu „Wandelorten“, Reallaboren und Werkstätten mit zukunftsweisendem Lebensstil. Dort passiert, was wir uns für eine enkeltaugliche Zukunft wünschen und erträumen. Hier sind Menschen, die genau das auch wollen und tun.

„Lernorte für morGEN“ ist ein Projekt des Ökodorfnetzwerkes GEN Deutschland e. V. (Global Ecovillage Network) und des Umweltbundesamts. Zur Erweiterung dieses Angebots suchen wir weiterhin Menschen, Projekte und Orte, die sich aufmachen zur „Transformation“.

Highlight

Erschaffe dein Wohlfühl-Zuhause

Du wirst spüren, was dein Körper dir sagen will. Erlebe, welche Emotionen in dir leben. Erfahre, welche tiefen Glaubensmuster dahinter stecken. Erschaffe KörperBewusstheit in Glück und Erfüllung.

Auf diesem Seminar nimmt dich Philipp mit auf eine faszinierende Reise zu deinem körperbewussten ICH.

Körperbewusstheit ist das Wahrnehmen von einem selbst.

  • Körperbewusstheit ist Spüren.
  • Körperbewusstheit ist Fühlen.
  • Körperbewusstheit ist Genießen.

Der Klang deines Körpers ist im Fluss und voller Energie, wenn das Bindegewebe dünn, flexibel und geschmiert ist. Ist es das nicht, treten Probleme auf, die oft durch nicht verarbeitete emotionale Erlebnisse verursacht werden.

 

Mehr lesen

 

 

Lernorte live und online: ab 12. März 2022

Lernorte live und online: ab 12. März 2022

Mit Special Guest Gerald Hüther! Erlebe Referent*innen aus 18 Lernorten live. Stelle Fragen, informiere dich über real gelebte Alternativen.
Erlebe Referent*innen aus 18 Lernorten live. 2 Live-Webinare täglich ab 12. März 2022

2 Live-Webinare täglich ab 12. März 2022! Anmeldung in Kürze HIER.

neu: Communities for Future

neu: Communities for Future

Im September 2020 wird Communities for Future ins Leben gerufen. Ziel ist es, transformatives gemeinschaftlich geführtes Handeln bezüglich Klimawandel und Nachhaltigkeit zu etablieren. Der European Day of Sustainable Communities, am 19. September 2020, ist eine Zeitpunkt, um für ein regeneratives, faires und integratives Europa zu gehen.

Forderung zur Umsetzung des Koalitionsbeschlusses: Diesen sofort an die Realität der Bildungsanbieter anpassen!

Forderung zur Umsetzung des Koalitionsbeschlusses: Diesen sofort an die Realität der Bildungsanbieter anpassen!

Die außerschulische Bildung gehört zu den besonders schwer von der Corona-Krise betroffenen Bereichen. Mit dem Ergebnis des Koalitionsausschusses kommt nun Hilfe für die gemeinnützigen Bildungshäuser, zu denen auch viele Bildungsbereiche der Lernorte für morGEN gehören. Soll diese Hilfe wirklich greifen, sind jedoch sehr zeitnah einige Korrekturen vonnöten. Die Realität der außerschulischen Bildungsanbieter muss bei den beschlossenen Überbrückungshilfen und Krediten berücksichtigt werden. Dieses Video fasst die wesentlichen Punkte zusammen: https://www.youtube.com/watch?time_continue=11&v=AD8i8OUXoho&feature=emb_logo

Lernen braucht echte Begegnung

Lernen braucht echte Begegnung

Die Digitalisierung im Bildungsbereich wird uns als eine der Chancen in der Corona-Krise verkauft. Auch einzelne Lernorte wie das Zegg, der Lebensgarten Steyerberg, die ufaFabrik und das Ökodorf Sieben Linden haben recht erfolgreich Webinar-Formate ausprobiert in den...

Aktuelles

Lernorte live und online: ab 12. März 2022

Lernorte live und online: ab 12. März 2022

Mit Special Guest Gerald Hüther! Erlebe Referent*innen aus 18 Lernorten live. Stelle Fragen, informiere dich über real gelebte Alternativen.
Erlebe Referent*innen aus 18 Lernorten live. 2 Live-Webinare täglich ab 12. März 2022

2 Live-Webinare täglich ab 12. März 2022! Anmeldung in Kürze HIER.

Du bist Teil eines Wandeldorfes, einer Wandelbewegung oder Transformationsgeschehens?