Eine Einladung, dir und deinem Körper nah zu sein

An diesem Wochenende, das im wunderschönen ToGenJi-Tempel mitten im Wald (am Lebensgarten Steyerberg) stattfindet, kannst du, getragen von der Ruhe und der Stille dieses besonderen Ortes, Kraft tanken, regenerieren und zu dir selber finden.

Gemeinsam mit der Tanz- und Bewegungstherapeutin Britta Malika Bengen und der Yogalehrerin Nirmala Katrin Werner wirst du durch diese Tage begleitet, an denen es sowohl einzelne Yoga- wie auch Tanzangebote geben wird. Außerdem werden beide Elemente miteinander verbunden und du wirst vom Yoga in den kreativen tänzerischen Selbstausdruck begleitet. Dabei kannst du durchlässig für Fragen werden wie “Was tut mir eigentlich wirklich gut?”, “Was unterstützt mich, mir selber nah zu sein?”, “Was trägt mich, wenn alles andere wegfällt?”

Die kräftigenden, entspannenden Körperübungen des sanften Hatha- und Yin-Yogas und der freie Ausdruck des Tanzes stärken die Lebensfreude und deine innere Mitte. Die Stille der Natur, die köstliche Bio-Verpflegung und die verschiedenen Angebote des Lebensgartens (z. B. morgendliches Singen, Kreistanzen oder Meditation) runden das Programm ab.

Für das Seminar sind keine Vorkenntnisse erforderlich.


Zeitraum

06.11.2020 - 08.11.2020