Yin~Yoga des Herzens und körperorientiere Bewusstseinsarbeit
An diesem Wochenende laden wir Qualitäten wie Bewusst-Sein, Langsamkeit und Behutsamkeit ein. Ganz in deinem Rythmus kannst du dem Ort in dir begegnen, wo du tief bei dir ankommst. Liebevoll und achtsam wirst du darin begleitet, dich zu spüren, deinen Körper wahrzunehmen und ihm zu lauschen.
Yin~Yoga ist ein besonders sanfter Yoga-Stil. In den entspannten Haltungen dehnst du dein Fasziengewebe, um auf diese Weise innere Ruhe zu erfahren und tiefer liegende Spannungen in den Organen und Muskelpartien loszulassen. In dem inneren Raum, der entsteht, haben Fragen Platz wie: Welche Bereiche meines Lebens haben mit Loslassen zu tun? Welche Aspekte haben mit Weite oder Enge zu tun? Wenn ich dem Fluss meines Lebens folge, wohin trägt er mich? Und was trägt mich, wenn alles andere wegfällt? Methoden aus der Orgodynamik unterstützen dich, dir selbst nah zu sein und vor allem: dich mit all dem anzunehmen, was dich gerade ausmacht. Wie wäre es, wenn du genau so sein darfst, wie du bist? Mit deinem Licht und mit deinem Schatten! Du bist willkommen!
Dieses Seminar findet auf Dana/Wertschätzungsbeitrag nach Selbsteinschätzung statt. Infos dazu hier: http://soulteachings.de/dharma-meditation/#dana
Es wird allerdings eine Anmeldegebühr von 30 Euro erhoben, die auch bei Absage nicht zurück gezahlt wird.

Themenfelder

Veranstaltungsformate

Zeitraum

09.10.2020 - 11.10.2020