Datum, Zeit 24. April 2021, 10.00 Uhr bis 25. April 2021, 15.00 Uhr

Ein Wochenende lang wollen wir uns dem “Bien” und der wesensgemäßen Imkerei widmen. Wir werden die Faszination für das Leben im Bienenvolk entdecken und alternative Sichtweisen auf diesen Superorganismus kennenlernen und diskutieren.

Die Teilnehmer*innen lernen verschiedene geeignete Beutensysteme kennen und erfahren, wie wir mit wenigen imkerlichen Eingriffen und der Akzeptanz natürlicher Lebensäußerungen des Biens, z.B. des Schwarmtriebs, gesunde vitale Völker erhalten können, die zur Blütenbestäubung in unmittelbarer Umgebung beitragen und uns ggf. Honigüberschüsse schenken.

Wir behandeln die Arbeiten am Volk im Jahreslauf, Fragen der Bienengesundheit und erforderliche Imkerwerkzeuge. Im praktischen Teil werden wir, abhängig von der Wetterlage, eine Bienenbeute öffnen und die inneren Vorgänge beobachten.

Dieser Kurs richtet sich an Jungimker, die bereits Bienen halten und Imker mit Erfahrung und Interesse an einem anderen Blick auf ihre Bienen.

Kursleiter Alexander Schlotter imkert seit 2009 und ist Inhaber der Demeter-Imkerei Heinrichsgarten® in Dresden.

Das Seminar findet ab 10 Teilnehmer*innen statt.


Zeitraum

24.04.2021 - 25.04.2021

Referent*innen