Wir wollen Menschen vernetzen, die einen Ruf verspüren, in der derzeitigen Bildungslandschaft eine Veränderung herbeizuführen.

Mit dem Veränderertreffen schaffen wir einen konkreten Anlass, zu dem sich Gleichgesinnte in Sachen Bildung treffen, sich gegenseitig ermutigen, stützen und Kraft geben.

Wenn DU eine wirkliche Weiterentwicklung bewirken und nicht nur eine „bisschen nettere“ Schule haben möchtest, hast Du bei uns die Möglichkeit, Vernetzung und Gemeinschaft am Tempelhof ganz konkret zu erleben. Weil nur die Synthese von Gemeinschafts- und Bildungsentwicklung zukunftstragende Lösungen bieten.

Wie in einem Reallabor werden wir miteinander arbeiten und wie nebenbei bekommst Du Einblicke in unsere Schule für Freie Entfaltung, die wir seit 8 Jahren als Teil der Gemeinschaft Schloss Tempelhof erleben.

Du…

  • …vernetzt Dich mit anderen Bildungsveränderern
  • …bist im Austausch mit Gleichgesinnten
  • …nutzt die Kompetenzen und Hilfsangebote der anderen
  • …stärkst Deine Vision von einer freien Bildungslandschaft

gemeinsam kommen wir zu konkreten Schritten und in eine wirksame Umsetzung.

Es gibt kein festgezurrtes Programm – wir arbeiten in einem Open Space. Wir beginnen und beenden den Tag zusammen und nehmen die Mahlzeiten gemeinsam ein.  Wir hören uns gegenseitig mit unseren Träumen, Vorhaben, Fragen und bereits erlebten Hürden. Wir versorgen uns mit Know-How, mit relevanter Unterstützung und mit Mut und Kraft.

Kinder sind sehr willkommen.

Organisation: Rüdiger Bachmann und Team


Themenfelder

Veranstaltungsformate

Zeitraum

29.07.2022 - 31.07.2022

Referent*innen