Erfahre mehr über die angesiedelten Projekte und lerne den Lernort NIRGENDWO kennen:
Ab April, immer freitags abwechselnd 15 oder 17 Uhr, werden informelle Rundgänge durch den „Wriezener Park“ und das NIRGENDWO stattfinden. Die Dauer beträgt 1-2 Stunden und ist auf maximal zwölf Personen begrenzt.
Erst geht es durch Teile der Parkanlage und dann ins Nirgendwo.
Der Schwerpunkt liegt in der Betrachtung der Flora und Fauna und dem NIRGENDWO als Umweltbildungszentrum.
Treffpunkt ist am Parkeingang in der Kurve Rüdersdorfer Straße gegenüber der Feuerwehr.
Jegliche zu diesem Zeitpunkt geltenden Corona-Verordnungen müssen eingehalten werden.
Um eine formlose Anmeldung unter arbeitskreis@lokschuppen-berlin.net wird gebeten.


Zeitraum

09.04.2021

Referent*innen