Im Rahmen der bundesweiten Aktion „Tag der Regionen“ laden wir zum Kennenlernen unseres ökologischen Gemeinschaftsprojektes ein.

Schwerpunkt in diesem Jahr ist  „Eine Reise durch die globale Textilindustrie“.  Die Buchlesung der Autorin Imke Müller-Hellman und eine Ausstellung von Mecio international e.V. widmen sich dem Thema. Ein Upcycling Workshop lädt zum Selbst-Nähen ein und natürlich kann man Fair gehandelte Mode kaufen und bestaunen:  Khadi- Stoffe aus Indien, werden in Deutschland  von der Designerin  K.A.C. Sepalika zu besonderen Unikaten verarbeitet und von ihr angeboten.  Mit dem  Kauf  unterstützt man  diese ökologische und traditionelle Textilproduktion  in Indien.

Auch in diesem Jahr wieder dabei ist die Apfelausstellung mit der Möglichkeit der Sortenbestimmung und dem Obstbaumverkauf und ein kleiner Markt mit regionalen Produkten und Informationen lädt zum Verweilen ein.

Einblick in das Leben im Ökodorf, die Stroh- Lehmbauweise und in  die Selbstversorger-Gärten des Dorfes bieten spezielle Führungen. Für Entspannung und Genuss sorgt das Sonntagscafé mit selbstgebackenen Köstlichkeiten und handgemachter Live.-Musik.

Programm:

  • 13 Uhr und 13.30 Uhr allgemeine Dorfführung
  • 14.30 – 17 Uhr Uhr Cafè mit Live-Musik im Sonneneck
  • 14 – 17 Uhr Markt mit regionalen Angeboten
  • 15.30 Uhr Buchlesung mit Imke Müller-Hellmann „Leute machen Kleider. Eine Reise durch die globale Textilindustrie“
  • 14 – 17 UhrAusstellung: „Tödliche Textilfabriken“ von Medico International e.V.
  • 15 – 17 Uhr Upcycling-Workshop: reparieren, umgestalten, kreativ erschaffen
  • 14 – 17 Uhr Informationsstand: Faire und Nachhaltige Mode
  • 15 Uhr Führung zum Stroh-Lehmbau in Sieben Linden
  • 14 – 17 Uhr Apfelausstellung, Sortenbestimmung, Obstbaumverkauf

Zeitraum

04.10.2020

Referent*innen