2-TAGES-WORKSHOP
Sich selbst aus einem emotionalen Tief herausholen können, die eigenen Glaubenssätze erkennen, Reaktionsmuster verstehen und Einsichten auf sich selbst anwenden können – das sind die wirkungsvollen Künste des Selbst-Coachings. Sie sind die Basis für ein gelingendes Zusammenleben. In ‚Opfergefühlen‘ wird man sich nie kraftvoll erleben und auch nie wirklich zufrieden sein können. Kennen wir unsere Mechanismen, können wir uns bewusst in Richtung Veränderung und Kraft auf den Weg machen. Du erfährst, wie Du sowohl Gedanken und Glaubenssätze als auch Gefühle und Stimmungen gezielt verändern kannst. Selbstentwickler verkraften Niederlagen besser, werden innerlich stabiler und entwickeln Selbstliebe – sie werden wieder Herrin oder Herr im eigenen Haus.


Veranstaltungsformate

Zielgruppen

Zeitraum

31.10.2020 - 01.11.2020

Referent*innen