Es gibt immer wieder großes Interesse uns auch als Gemeinschaft sozusagen „im Alltag“ kennenzulernen. 
Abseits der großen Veranstaltungen und Seminare bieten wir hierfür die Schnupperwochen an und teilen sie dieses Jahr neu auf in Hirn, Herz und Hand: 20 bis 30 Menschen können 7 Tage lang in das soziale Experiment Gemeinschaftsleben reinschnuppern. Wir stellen uns und den Platz vor, ermöglichen Euch Einblicke in unseren Alltag, Organisation, Abläufe und Strukturen sowie unser menschliches Miteinander.

Schnupperwoche Kopf: Wie geht Gemeinschaft? Welche Methoden sind hilfreich, welche Werkzeuge schaffen Verbindung, welche Kulturen sind konstruktiv? Wir steigen tief ein in die Erkenntnisse, die wir nach 15 Jahren Gemeinschaftsprozessen weiter empfehlen möchten. Wir streifen die Themen: Councelling, Konsens, gewaltfreie Kommunikation, Forum, Global Ecovillage Network, die vier Dimensionen der Nachhaltigkeit etc mit dem Ziel euch einen Überblick über die Vielfalt zu geben und eine Orientierung, welche dieser Werkzeuge ihr evtl anderswo vertiefen möchtet. Ein bis drei Gemeinschaftsaktionen aus Spaß an der Sache und zum Erden der Theorie runden die Woche ab. Bitte kommt ohne Kinder.
Teilnahmebeitrag incl. Unterkunft und Verpflegung:

345,- € im Mehrbettzimmer

265,- € im Matratzenlager oder eigenen Zelt

Anreise: Sonntag 14:00 – 16:00
Abreise: Sonntag vormittag bis 13:00

Anmeldung: bitte mit Name, Adresse,Telefonnummer, Anzahl der Personen, Alter der Kinder sowie eure Wahl der Unterkunft an kultur(at)schloss-tonndorf.de


Zeitraum

16.05.2021 - 23.05.2021

Veranstalter

Schloss Tonndorf