3 intensive Monate im Sommer für junge Erwachsene in der Orientierungsphase. Es geht um Lebensschule mit Fokus auf Ich-Entwicklung, Selbstbestimmung & Lernen von Innen, Verbindung & Gemeinschaftserfahrung, Entwicklung der eigenen Gemeinschaftsfähigkeit und Orientierung in der Welt. Setting: naturnahes Wohnen und gemeinschaftliches arbeiten und gestalten auf den Wiesen am Rande der Gemeinschaft mit Bauwagen, Jurten und Zelten.

TeilnehmerInnen: Max. 24

Zielgruppe: Junge Erwachsene von 18 – 29 Jahre


Veranstaltungsformate

Zielgruppen