Datum, Zeit 19. Juni 2021, 10.00 Uhr bis 19. Juni 2021, 16.00 Uhr

Viele reden von Nachhaltigkeit – im Großen und im Kleinen.
Aber was bedeutet das für das eigene Heim?

In diesem Praxis-Workshop sollen Antworten und Möglichkeiten für einen ganzheitlichen und umweltgerechten Ansatz an eine Bauplanung von Wohngebäuden gegeben werden, ob für Sanierung oder Neubau.
Unter anderem werden verfügbare nachhaltige Baustoffe und Bauweisen aufgezeigt, sinnvolle Mögichkeiten zur Nutzung von Erneurbaren Energien näher erläutert und bereits umgesetzte Beispiele vorgestellt. Auch der nachhaltige Umgang mit Regenwasser und Abwasser ist Teil des nachhaltigen Bauens und die Umsetzung dazu wird am Umweltbildungshaus Johannishöhe zu sehen sein. Seit 2021 werden für die nachhaltige Bauweise vom Bund höhere Zuschüsse ausgegeben – welches das sind und welche weiteren Fördermöglichkeiten es gibt, erfahren Sie auch in diesem Tag. Experten stehen zu diesen Themen für Ihre Fragen zur Verfügung.

Stefan Vetter (Bauingenieur – Sächsische Energieagentur), Jens Heinze (Umweltbildungshaus Johannishöhe)


Zeitraum

19.06.2021

Referent*innen