»Die Welt muß nicht in Frieden sein, um inneren Frieden erfahren zu können«


Wir werden an diesen Tagen über das lange, wiederholende Singen von Mantras und Chants verschiedener Kulturen, die Sinne schärfen und immer mehr in die Magie des Augenblicks eintreten. Das gemeinsame Singen läßt uns ausatmen und das ausdrücken, was uns beschäftigt hält bis unsere wahren Bedürfnisse und das, was uns wirklich wichtig ist wieder klar und spürbar wird. Was andauernd an die Pforte des Bewusstsein klopft, kann wahrgenommen und gesehen werden, so dass es sich transformieren kann. Dabei entsteht wie von selbst ein innerer Raum von Zufriedenheit und Stille.

Zusammen mit Raimund Mauch, Gesangspädagoge, Ergotherapeut, Heilpraktiker (Psychotherapie), Tri-Energetik Counsellor, Yogalehrer. Mitinitiator des “Come Together Song Festivals.” Er bringt seit über 30 Jahren verschiedenste Gruppen zu kraftvollem Gesang zusammen.

”Seine herzliche, undogmatische, lebensfrohe Art springt sofort auf die Gruppe über und lässt jede Veranstaltung zu einem Glanzpunkt werden, der noch lange nachwirkt“ www.kraftderstimme.de

Inhalte

  • Wahrnehmung mit allen Sinnen
  • Singen aus dem ganzen Körper und den Emotionen
  • Geben und Empfangen mit Gesang
  • Über Gesang, Rhytmus und Tanz zu tiefer Entspannung finden
  • Mantra-Rituale
  • Achtsamkeit und Aufmerksamkeit
  • Zeiten äußerer und innerer Stille

Dieser Workshop richtet sich an Menschen, die schon Erfahrung mit dem Singen von Mantras und Meditation haben und diese vertiefen möchten.

Kursleitung: Hagara Feinbier, Raimund Mauch