Freude ……

an… singen und tanzen – neuen Erfahrungen – Kontakt & Begegnung mit dir und Anderen

Lebendigkeit und Verbundenheit

einem kraftvollen Ort & einem besonderen Angebot

BIODANZA – HERZENSLIEDER – BALFOLK (Tanz & Live Musik) singen im HARMONIC TEMPLE – KREIS – & FRIEDENSTÄNZE

und

Qi Gong, Kundalini Yoga, Meditation, Grundübungen der Kraft

Darüber hinaus gibt es Raum für

• Mitgebrachtes von Euch (Lieder, Tänze, Rhythmen,..)
• Entspannen & Nachspüren
• Entdecken der Helfensteine & ihrer Umgebung
• Feuer am Abend….

Der Samstag Nachmittag und Abend gehört dem BALFOLK.

Andreas wird uns am Nachmittag in einem Workshop Einblicke in einige Tänze geben und am Abend werden Lottes Flausen aus Weimar für uns zum Tanz aufspielen!

Das genaue Programm wird sich nach der Teilnehmerzahl richten.

Wichtig: bitte beachtet Anmeldeschluss und Teilnahmevoraussetzungen

Hier nun eine detailliertere Vorstellung der einzelnen Angebote und ihrer Begleiter*innen:

Biodanza Tanzen heißt das Leben lieben

Tanze und liebe Dein Leben
Der Tanz ist so alt wie die Menschheit selbst.
Das Leben tanzen und mit Leben füllen. Sich daran erinnern, was wirklich wichtig ist. Zuhause sein im eigenen Körper.
Kontakt aufnehmen zu sich selbst, den anderen und dem größeren Ganzen. Neugierig sein und lebendig. Tanzen mit dem was ist.
Verbundenheit erfahren und den Möglichkeiten des Lebens die Tür öffnen…
Ohne festen Schrittfolgen, kein Richtig oder Falsch in den Bewegungen. Alleine die Freude an Musik und Tanz und die Bereitschaft, sich auf etwas Neues einzulassen, genügen
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung

Mit Barbara Schlender + Erhard Söhner
Barbara Schlender & Erhard Söhner
Direktoren der Biodanza-Schule-mitte. Internationale Biodanza-Angebote.
Seit mehr als 30 Jahren sind wir ein Paar und haben zwei erwachsene Töchter.
Biodanza ist unser Beruf und unsere Berufung. Voller Begeisterung tanzen wir das Leben.
www.biodanza-mitte.de

 

Herzenslieder

Singen und Tanzen ist für mich ein Ausdruck des Gebetes, der Lebensfreude und Gemeinschaft.
Lieder, Tänze und Stille mit Menschen zu teilen meine große Freude. So lasst uns im Kreis zusammen kommen und das Leben feiern:

Verbunden mit Mutter Erde
meine Füße tanzen auf ihr
Verbunden mit Vater Himmel
meine Töne reisen zu ihm
Ich lebe, liebe und bin

Martina vom Hövel, Jg. 1966
Martina von Höfel
Sängerin, Liedermacherin, Tänzerin
Inspiriert, begleitet und motiviert durch Gila Antara, Heidi Hafen und dem Leben. Dem eigenen Weg nahgekommen und von ganzem Herzen bereit, diesen mit der Welt zu teilen.
https://martinavomhoevel.de/

 

SINGEN im HARMONIC TEMPLE mit Raaja Fischer

In dieser turbulenten Zeit bringt uns das Singen wieder in Kontakt mit uns selbst, mit der Gemeinschaft und mit der Hoffnung auf ein positives Zusammenleben.

Wir erschaffen mit unseren Stimmen einen Klangraum aus Rhythmen und Harmonien: den Harmonic Temple. Die Gesänge sind 4-stimmig und aus verschiedenen Kulturen, aus dem Indianischen oder dem Sanskrit, aus dem Sufismus, der jüdischen oder der christlichen Tradition, es sind Heilungslieder für die Erde und unser Miteinander.

Ob kraftvoll oder zart, wir singen im Kreise – ohne Noten – , und können in der Mitte des Kreises in die Atmosphäre des Gesanges eintauchen und den Klängen der Singenden lauschen.

RAAJA FISCHER
Raaja Fischer

studierte Musik an der Berliner HdK und arbeitete 10 Jahre als musikalischer Leiter des New Yorker Living Theatres. Er ist seit 1983 als freier Chorleiter in Norddeutschland tätig. Raaja organisiert gerne große Sing-Events wie die „Unicorn Natural Voice Camps“ im Wendland oder Gospel Happenings und die „Nacht der Spirituellen Lieder“ in Hamburg. Sein Wunsch, eine harmonische Friedenskultur aufzubauen, zeigt sich im Singen von Liedern, die uns die Kraft der Gemeinschaft spu?ren lassen und die Herzensenergie stärken.
www.raaja-fischer.de

 

Bal- Folk,

bezeichnet Tänze, die hauptsächlich aus Frankreich aber auch aus weiteren westeuropäischen Ländern kommen. Getanzt wird in Paaren, im Kreis, in Ketten, in Gruppen aus mehreren Personen oder alleine. Dabei geht es nicht um Perfektion, sondern um die Freude am Tanzen. Die Tänze sind für alle geeignet, ob mit oder ohne Tanzerfahrung. Beim Bal Folk Tanzen werden traditionelle Tänze und Musik neu interpretiert.

Lottes Flausen
Lottes Flausen
Voller Freude am gemeinsam Grooven, Schwingen und Klingen machen wir schon immer zusammen Musik. Geboren in der heimischen Küche neben dem blubbernden Suppentopf auf dem Herd hat es unsere Familienband in die große weite Welt hinausgezogen, wo wir unsere Melodien am liebsten an tanzlustige Füße und große offene Ohren verschenken.
Die Musik von Lottes Flausen lässt sich gern inspirieren von unseren liebsten musikalischen Zuhausen. Balfolk, traditionelle schwedische Musik, Klezmer, Musik vom Balkan und klassische Hintergründe geben sich die Klinke in die Hand, liebäugeln miteinander und verweben sich zu einem klangvoll beschwingten Tanzvergnügen.
Zeit zum Träumen, Tollen, Schwelgen!

Andreas Tunger
Andreas Tunger
tanzt und unterrichtet seit über 30 Jahren internationale Folklore -insbesondere BalFolk und schwedische Polska- bundesweit auf Tanzfesten sowie Wochenendseminaren und gibt fortlaufende Kurse an der Uni Kassel. Die Polska mit ihrer Formenvielfalt ist sein besonderes Faible. Hier gilt er als einer der wenigen Spezialisten in Deutschland. Seine beliebten Chapeloise- und Cercle-Workshops bringen Vielfalt und Abwechslung in diese zu den Big Five zählenden Klassiker des BalFolk.

 

Das Qi Gong der Freude

Qi Gong ist eine uralte Methode der Selbstregulation, Heilung und Transformation. Durch Bewegungen, Achtsamkeitsübungen und der Arbeit mit inneren Bildern werden Räume in Körper und Bewusstsein geöffnet. Dann kann das Leben wieder freier fließen. Frei fließende Energie bewirkt, dass wir Freude und Wohlsein in diesem Moment unseres Lebens empfinden können.

Und das ist das Thema dieses Workshops: Durch Bewegungs- und Bewusstseinsübungen Freude und Wohlsein zu stärken und damit Resilienz und Gesundheit zu fördern.

Dipl. -Psych. Ralf Rousseau
Ralf Rosseau
unterrichtet seit über 30 Jahren Tai Chi, Qi Gong und Meditation. Er ist anerkannter Lehrer der Bundesvereinigung für Taiji und Qi Gong, körperorientierter Psychotherapeut und leitet die Tänze des universellen Friedens.
www.ralfrousseau.de

 

Kundalini Yoga

nach Yogi Bhajan ist eine ganzheitliche Form der Körperarbeit und wirkt auf und mit dem Körper, dem Atem, dem Geist und der Stimme. Es löst Verspannungen und belebt und kräftigt den ganzen Körper. Der Atem vertieft sich, Ausgeglichenheit, Kreativität und Gesundheit werden gefördert. Es unterstützt die körperliche und seelische Eigenwahrnehmung.
Durch ein gemeinsames Morgenritual zum Sonnenaufgang (Sadhana), das Körperübungen, Meditation und Mantrensingen beinhaltet, wird Einblick in eine yogische Lebensweise gegeben.
Ein achtsamer Umgang mit den eigenen Möglichkeiten und Grenzen ist Teil des Übens. Deshalb eignet es sich für jeden, unabhängig von Alter oder körperlicher Fitness.

Dieses entspannende und vitalisierende Yoga bietet einen angenehmen Rahmen, mit Freude und Neugier in sich zu gehen, aufzuatmen und neue Energie, Kraft und Leichtigkeit zu tanken. Bei schönem Wetter machen wir die Übungen und Meditationen möglichst draußen und werden die Sonne am frühen Morgen mit Sadhana, einer yogischen Praxis, die den Geist klärt, auf der Berghöhe begrüßen.

Christina Pöhls
Christina Pöhls Portrait

ist seit 15 Jahren zertifizierte Kundalini Yogalehrerin und bietet seitdem regelmäßige wöchentliche und monatliche Kurse für Erwachsene, Kinder, für Menschen mit Behinderungen und auf Anfrage Yoga in Unternehmen an.
www.kundalini-yoga-kassel.de

 

Meditation

• wir werden gemeinsam sitzen, unseren Körper spüren, unserem Atem lauschen und unseren Geist in Ruhe verweilen lassen
• in geführter Meditation werden wir uns selbst Empathie und Wertschätzung schenken und dies dann allmählich ausdehnen auf andere Personen / Wesen und unsere Erde

Die Grundübungen der Kraft

aus dem Quan Dao (Weg zur Quelle), bestehen aus einem Zyklus von 12 Bewegungen für mehr Dynamik, Klarheit und Kraft.

In diesem Kurzworkshop geht es darum, die Übungen kennen zu lernen und ihre Wirkung zu spüren.
Sie bringen
• in Bewegung
• ordnen und regulieren
• richten klar aus

Judith von der Schirpkotterdellen
Judith von der Schirpkotterdellen

Lehrerin für die Grundübungen der Kraft
seit 20 Jahren im Dharma
Mitglied der Gemeinschaft Lebensbogen
www.chinesischemedizin-vds.de

 

Weitere Informationen

Beginn: am 12.08. mit dem Abendessen, Anreise ab 16.00h; Ende: am 15.08. mit dem Mittagessen

Teilnahmegebühr: 200€

& Biovollverpflegung für die gesamte Zeit: 135€

keine Selbstversorgung oder Buchung einzelner Mahlzeiten möglich. Das gilt auch für Tagesgäste!

& Unterkunft mit unterschiedlichem Standard (von 10€ im Zelt bis – 30€/ im DZ/Nacht)

Infos zu Unterkunft und Verpflegung: www.tagungshaus-lebensbogen.de

Anmeldung unter: veranstaltung@projekt-lebensbogen.de mit Betreff: Joy Festival

Anmeldeschluss: 29.7.21

Mindestteilnehmerzahl: 50

 

Voraussetzungen zur Teilnahme am Joy Festival

Momentan sind die Corona – Verordnungen gelockert, was uns natürlich das Durchführung von Veranstaltungen wo es um Begegnung, Tanzen und Singen geht, sehr erleichtert.

Damit wir uns in den 3 Tagen alle frei bewegen können und sich alle sicher fühlen können, wird es jedoch einige Regelungen geben :

• Teilnehmende bringen bitte einen Nachweis über eine Impfung / Genesung oder aber einen aktuellen Negativtest (nicht älter als 24h) mit, dieser muss alle 24h wiederholt werden und unter unserer Aufsicht erfolgen
• Alle Nachweise werden kontrolliert und notiert
• Wir werden eure Kontaktdaten erfragen und sicher verwahren

Bitte habt Verständnis für diese Maßnahmen.Damit das Festival überhaupt stattfinden kann, sind wir als Veranstalter dazu verpflichtet.

Wir werden versuchen, soviel wie möglich draußen stattfinden zu lassen, können dies aber natürlich nicht garantieren.

Bitte geht respektvoll mit einander um, auch wenn ihr ganz unterschiedliche Haltungen zum Coronageschehen haben solltet. Es muss unbedingt gewährleistet sein, dass auch die Personen, die sich in manchen Situationen mehr Abstand wünschen, diesen auch ohne Diskussion bekommen.

Bitte beachten

Es wird keinen Spielraum geben bei

der Testpflicht (unter diesen Bedingungen hat das Ordnungsamt Kassel die Veranstaltung bei uns genehmigt )

den Preisen für die Verpflegung (auch bei ausgefallenen Mahlzeiten wird der Vollpreis angerechnet)

dem Anmeldeschluss 29.7. (um eine Vollverpflegung zu gewährleisten braucht es Vorlauf, Planung und verbindliche Angaben)

der Mindestteilnehmerzahl ( sollten sich bis zum 29.7. nicht 50 Personen angemeldet haben, findet das Festival nicht statt)

Mit großer Freude sehen dem Festival entgegen!


Themenfelder

Veranstaltungsformate

Zielgruppen

Zeitraum

12.08.2021 - 15.08.2021

Referent*innen