8 ABENDE ÜBER 8 WOCHEN UND 1 ACHTSAMKEITS- TAG
Im MBSR-Kurs erfahren die Teilnehmenden unmittelbar die positive Auswirkung von Achtsamkeit. Dies geschieht durch das Kennenlernen und gemeinsame  Praktizieren der formalen Achtsamkeits-Übungen über einen Zeitraum von 8 Wochen. Im Liegen, Sitzen und in der Bewegung finden die folgenden Übungen statt:

• Der Bodyscan – eine angeleitete Körperwahrnehmungs-Übung im Liegen.
• Die Sitzmeditation – eine angeleitete Meditation mit Aufmerksamkeit auf dem Atem.
• Dehnübungen – leichte, bewusste Dehn- und Bewegungsübungen aus dem Hatha Yoga.
• Austausch – ein wöchentlicher erforschender Austausch in der Gruppe über die gemachten Erfahrungen.

Über den Zeitraum von 2 Monaten erwächst so ein tieferes Verständnis für den Wert der Achtsamkeit. Dies wirkt sich positiv auf die Übungspraxis im Alltag aus. Da die Wirkung sich nur durch eine regelmäßige Praxis entfaltet, ist das begleitende Üben zuhause ein ganz wesentlicher Bestandteil des Kurses.
Hierfür erhalten die Teilnehmenden vom Kursleiter gesprochene Übungs-CDs.

Info-Abend: 21.5.21 von 19 – 20.30 Uhr (kostenlos, Treffpunkt Rezeption)
Kursbeginn: Di 8. Juni 2021
Kurszeiten:  jeweils Di 19.30-22.00 Uhr (Ferien ausgenommen)
Achtsamkeitstag: 17.7. von 10 – 16.00 Uhr
letzter Termin: 27.7.21
Kursleitung: Martin Horack
Kosten: 390 € insgesamt
Ort/Raum: Galerie

Weiterer Kurs im Herbst:
Infoabend: Fr 17.9. (19 – 20.30 Uhr kostenlos)
Kursbeginn: Di 5.10.2021
Kurszeiten:  jeweils Di 19:30-22 Uhr (Ferien ausgenommen)
Achtsamkeitstag: 20.11., 10 – 16.00 Uhr
letzter Termin: 30.11.21


Veranstaltungsformate

Zielgruppen

Zeitraum

13.04.2021 - 15.06.2021

Referent*innen