Beetgestaltung: einfach, praktisch, also quadratisch? Gut? Warum denn nicht auch kreativ, organisch, künstlerisch oder einfach mal anders? Boden ebenerdig oder sanft hügelig oder hoch? In diesem Seminar können wir von unterschiedlichsten Beetformen erfahren und gemeinsam selbst eines anlegen.

Permakultur zum Anfassen: Praxis und Theorie werden miteinander verwoben. Wir werden naturnah gärtnern wobei der Mensch sich als Teil der Natur versteht.

„Denken und Tun in Kreisen“, „nachhaltig“, „Ressourcen schonend“, „regional“ , „Vielfalt fördern“ – wie können wir diese Begriffe in unserem gärtnerischem Tun anwenden? Was meint Permakultur heute? Diese und andere (eure) Fragen werden wir in einem munteren Austausch beim gemeinsamen Tun, sowie am abendlichem Feuer, bewegen.

Seminarleitung: Anjou Reuter

Teilnahmegebühr: 150 € – 200 € nach Selbsteinschätzung
Übernachtung inkl. Verpflegung: 114 € Zeltplatz oder Wohnmobil, 130 € im 3-5 Bett-Zimmer oder 190 € Einzelzimmer mit Bad

Beginn: Freitag den 20.05.2022 ab 18 Uhr
Ende: Sonntag den 22.05.2022 bis 15 Uhr

Anmeldefrist: 19.04.2022

Kontakt: anjou.reuter@lebensbogen.org


Zeitraum

20.05.2022 - 22.05.2022

Referent*innen