1-TAGESWORKSHOP
Es gibt vier Hauptfaktoren, die unsere Selbstheilungskräfte stärken: Ernährung, Bewegung, Stressreduktion und Entspannung. Diese vier Faktoren bilden auch die Grundpfeiler in der Wissenschaft des Ayurveda. Die ayurvedische Lehre, eine unschätzbare Quelle von Wissen über das Leben, zeigt uns, wie wir untrennbar mit der Natur und ihren Elementen verbunden sind. Vor allem aber ermutigt und befähigt sie uns, selber aktiv zu werden und für uns zu sorgen.
In diesem Kurs lernst du die Energieprinzipien oder Doshas im Ayurveda kennen – Vata, Pitta, Kapha – und wie sie deinen Körper und Geist beeinflussen. Durch konstitutionsgerechte Ernährung, angemessene Bewegung, einen regelmäßigen Tagesablauf und bewusste Entspannung kannst du selber ausgleichend auf dein System einwirken.
Neben der theoretischen Einführung in die ayurvedischen Prinzipien schauen wir miteinander auf die eigene Konstitution, du lernst aktivierende und entspannende Übungen kennen und findest Wege, das Neue ins Leben zu integrieren.

Datum: 12.6.2021
Zeit: Sa 10 – 18.00 Uhr
Kosten: 85 €
Kursleiterin: Sabine Chandrika Horack
Ort/Raum: Praxis im Ökonomiegebäude


Zeitraum

12.06.2021

Referent*innen