2 STUNDEN
T-Shirts, die den Kindern nicht mehr passen oder die uns nicht mehr gefallen, Handtücher, die nicht mehr flauschig sind oder alte Laken von der Oma – Stoffreste fallen immer wieder an und werden in der Regel weggeworfen. Was soll man auch damit anfangen?

Wir stellen euch an diesem Abend viele Ideen vor, wie man sich praktische Helfer für den Alltag einfach selber nähen kann – vom Spüllappen über die ‚Salad-bags‘ bis hin zum Abschmink-Pad. Wir bringen die Ideen und Schnittmuster, ihr näht worauf ihr Lust habt, natürlich mit unserer Unterstützung. Grundkenntnisse im Nähen mit Nähmaschine sind sinnvoll.

Über unsere DIY-Reihe:
Viele von uns wollen ihren Alltag nachhaltiger gestalten, wissen aber oft nicht wie. Dabei gibt es viele kleine Veränderungen die einfach umzusetzen und oft auch selber herzustellen sind. Dafür steht DIY, also Do-It-Yourself. An vier Abenden beschäftigen wir uns mit den Bereichen Gesundheit, Haushalt, Kosmetik und plastikfrei Leben. Wir geben Tipps, zeigen Alternativen auf und stellen zusammen einige Produkte her, für den Einstieg in ein gesundes, möglichst plastikfreies und nachhaltiges Leben.

Datum: 1.7.
Zeit: 19 – 21.00 Uhr
Kosten: 12 € / Person (zusätzliche Materialkosten nach Verbrauch)
Kursleiterin: Anja Püttmann
Ort/Raum: Galerie

Bitte mitbringen: Stoffreste und eigene Nähmaschine wenn vorhanden


Themenfelder

Veranstaltungsformate

Zielgruppen

Zeitraum

01.07.2021

Referent*innen