Veranstalter: Schloss Tempelhof e.V. in Kooperation mit Kolibri – Netzwerk für Marktgärtnerei & Mikrofarmen, Stiftung Ökologie & Landbau (SÖL)

Die Marktgarten & Mikrofarming Konferenz ist die Plattform im deutschsprachigen Raum für alle aktiven und interessierten Menschen im Bereich des Market Gardening, des biointensiven Gemüsebaus und weiterer Konzepte kleinstrukturierter Formen der Landwirtschaft (Mikrofarming).

Dieses Jahr liegt der Fokus auf dem Zusammenkommen. Nach 1,5 Jahren in digitalen Räumen freuen wir uns riesig, uns wieder gemeinsam vor Ort auszutauschen, zu vernetzen und die Marktgarten-Bewegung zu stärken.

Wir planen ein vielfältiges Programm und beziehen die Möglichkeiten des Ortes, des Marktgartens und der regenerativen Landwirtschaft auf Schloss Tempelhof mit ein.

Programmpunkte:

  • Seminarprogramm (Vorträge, Workshops, Netzwerken)
  • Führungen (Marktgarten und regenerative Landwirtschaft vor Ort)
  • Werkzeugvorführungen
  • Aussteller (Geräte, Werkzeuge, Saatgut, etc.)

Zeiten:

Vom 27. – 29. August 2021

Beginn am Freitag um 17 Uhr, Anreise ab 15 Uhr möglich.
Ende am Sonntag nach dem Mittagessen um 14 Uhr.

Weitere Informationen folgen in Kürze und werden wir euch nach der Anmeldung zukommen lassen.

Hintergrund:

Die Mikrofarming-Konzepte sind auf kleiner Fläche sehr produktiv und widerlegen das bisher gültige landwirtschaftspolitische Paradigma „Wachse oder weiche“. Sie sind ökonomisch rentabel, ökologisch wertvoll und sozial wertschätzend und bieten durch ihre geringen Investitionskosten gerade für junge Menschen einen guten Einstieg in die Landwirtschaft.

Herzliche Grüße euer Orga-Team
Sebastian, Tobias, Maya, Jonas und Manuel


Veranstaltungsformate

Zielgruppen

Zeitraum

27.08.2021 - 29.08.2021

Referent*innen