1975 geboren, Dipl.-Psychologin, Mediatorin, BITEP-Therapeutin*

Ich bin mit Liebe Coach und leite Seminare zu Stressbewältigung, Kooperation und zum Enneagramm der Persönlichkeitstypen. Ich will einen Beitrag leisten für ein friedvolles Zusammenleben auf individueller und kollektiver Ebene, in dem die menschlichen Abhängigkeiten nicht mehr als Angstauslöser erlebt werden, sondern als Verbundenheit aller Lebewesen.

Meine Leitlinien heißen Aufräumen innerer Unordnung und spirituelle Praxis.

In meiner Arbeit spielen zwei Schätze eine wesentliche Rolle. Zum einen der Weg der Achtsamkeit. Es ist mir ein besonderes Anliegen, Achtsamkeit in unserem Kulturkreis als Training für Bewusstheit und Klarheit mit allen gesundheitsförderlichen Nebeneffekten zu kultivieren. Aus diesem Grund veranstalte ich Achtsamkeitsseminare in Behörden und Unternehmen.

Zum anderen der Schatz vielfältigen Wissens über das Enneagramm der Persönlichkeitstypen. Ein Erkenntnisweg, der es ermöglicht, das Leben ganz in die eigene Verantwortung zu nehmen und freier zu werden von egozentrischen Bewertungen der Realität. Zwei Folgen: weniger Gefühle persönlichen Scheiterns und mehr Kooperationsfähigkeit.

Mein Traum ist ein Zusammenleben, in dem jeder Einzelne seine/ihre grundlegenden Bedürfnisse erfüllen kann und mit sich selbst befreundet sein kann. Seit 2017 lebe ich in der ZEGG Gemeinschaft, um weitere Grundlagen für meinen Traum zu entschlüsseln.

* Berliner Institut für Tiefenpsychologie und Existenzielle Psychotherapie


Veranstaltungsformate: