Roman Höfers stolpert 2013 das erste Mal über das Wort Permakultur und beginnt die Ausbildung an der Permakultur-Akademie. Nach zehn Jahren Stadt (Hannover), Kleingarten und Balkongärtnern, zieht es Roman und seine Frau 2017 zurück auf’s Land – genauer ins Wendland. Hier finden sie, was sie suchen: Platz. Platz zum Gärtnern und Experimentieren, Freiraum zum Denken und zum Hühner hüten. Roman hat im Ammerland Staudengärtner gelernt, danach Gartenbau in Hannover studiert und schließt dieses Jahr seine Permakultur-Ausbildung ab. Sein Brot verdient Roman als Redakteur einer Fachzeitschrift. Seine Leidenschaft sind Pilze. Derzeit baut er in der Solawi Marlin die Edelpilzzucht Fungifuturo auf. In Kursen und Workshops vermittelt Roman, wie man Pilze in der Wohnung und im Garten sprießen lässt.


Veranstaltungsformate: