Werner Wiartalla, diplomierter Physik-Ingenieur, beschäftigt sich seit über 30 Jahren mit Ökologieprojekten. Er arbeitet interdisziplinär mit Themen der Nachhaltigkeit, die Kultur, Ökologie, Ökonomie und das Soziale gleichberechtigt verbinden.
In den letzten Jahren widmete er sich der Baubiologie und arbeitete mit Holz, Stroh und Lehm, aber auch mit Kork und Muschelschrot. Die Beratung und Konzeption bei der Umgestaltung von Industriebrachen zu Nachhaltigkeitszentren zählte in den letzten 20 Jahren ebenfalls zu seinem Tätigkeitsfeld.
In 2020 intensivierte er seine Kenntnisse zu Aufforstungsprojekten in Spanien und Portugal und arbeitet an Kreislaufprozessen zur Verwertung von Reststoffen.
Am liebsten verbringt er seine Zeit mit Öko-Führungen in der ufafabrik Berlin, aber auch mit Tages- oder Wochenseminaren: „Dachbegrünung und Klimatisierung mit Pflanzen, Regenwassernutzung und Solaranlagen sind meine Leidenschaft.“

Kontakt-Daten: wiartalla@ufafabrik.de

Veranstaltungen