+49 12345 123456789 lernorte@gen-deutschland.de

Die Digitalisierung im Bildungsbereich wird uns als eine der Chancen in der Corona-Krise verkauft. Auch einzelne Lernorte wie das Zegg, der Lebensgarten Steyerberg, die ufaFabrik und das Ökodorf Sieben Linden haben recht erfolgreich Webinar-Formate ausprobiert in den letzten Wochen. Sicher ist bietet das eine ideale Möglichkeit, um mit einer größeren Anzahl Menschen in Kontakt zu kommen und um auf uns aufmerksam zu machen. Aber lernt mensch wirklich im E-Learning? Visuelle und Akustische Signale über eine Maschine sind doch sehr reduzierte, wenig sinnlich-ganzheitliche Zugänge für das komplexe Wesen Mensch … schalten wir nicht wesentliche Kanäle ab, wenn wir uns vor den Rechner setzen? Im besten Fall bieten unsere Webinare den Anreiz, sich zu echten Erfahrungen aufzumachen. Wirklich vertieftes Lernen findet in der Interaktion statt. Kontakt zu anderen Menschen, zur Natur, zur praktischen Aufgabe – zu mir selbst in diesen Lernsituationen, die mich „live & echt“ ganz und gar erfassen.